Am 20.09.2021 ist Weltkindertag

Wir spielten und spielten und spielten,
so dass es das reine Wunder ist,
dass wir uns nicht totgespielt haben.
(Astrid Lindgren)

Was gibt es Schöneres?

Das Wesen eines Kindes
sehen
bewahren und fördern
seinem Rhythmus
seiner Zeit
seinem unbedarften Herzen
folgen.

Was gibt es Wichtigeres?
– Je –




Über mich

Mit meiner schriftstellerischen Tätigkeit habe ich 2011 begonnen. Seit dem Jahr 2013 veröffentliche ich Gedichte, Haiku, Fabeln, Aphorismen und Kurzgeschichten auch unter meinem Pseudonym "JE". Das Pseudonym steht für die Personen, die mich in meinem Leben wesentlich beeindruckt und in meinem Denken und Fühlen maßgeblich geprägt haben.
Seit 1977 lebe und arbeite ich in Wiesbaden.

Bettina Engel-Wehner (Je)




Aktuelles

  • 09. Oktober 2021 - Rätikonhalle in Vandans (Österreich)
  • Lesung aus der Anthologie „Rette sich, wer kann? Ein Buch über den kleinen Alltag des Widerstands in Geschichten, Gedichten und Berichten“.
    Foyer der Rätikonhalle in Vandans (Österreich) – musikalisch begleitet vom Musiker und Germanisten Thomas Heel.
    www.vandans.at/de/service-info/veranstaltungen/
    Beginn: 19:00 Uhr